Von der französischen Spätromantik bis zu dem Impressionismus von Claude Debussy tauchen wir ein in eine "ätherische Welt", aufgeladen mit Liebe, Mystik und Trauer. Marcel Proust suchte in ihr nach der "verlorenen Zeit" . Doch auch der skurrile Humor eines Erik Satie inspirierte die musikalische Avantgarde, bis das typische "Chanson" auftauchte, das auf den Pariser Bühnen Triumphe feierte.

 Wer Interesse hat und sie gerne erwerben möchte, kann sich gerne bei mir melden

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.